Anmelden

Ihr Freistellungsauftrag

Möchten Sie einen neuen Freistellungsauftrag einrichten oder einen bestehenden ändern oder löschen? 



Bitte sprechen Sie Ihren Kundenberater bei einem Löschungswunsch an. 


Möchten Sie den Freistellungsauftrag nur für sich oder auch für Ihren Ehegatten erteilen?



Hiermit erteile(n) ich/wir Ihnen den Auftrag, meine/unsere bei der Braunschweigischen Landessparkasse anfallenden Zinseinnahmen vom Steuerabzug freizustellen und/oder bei Dividenden und ähnlichen Kapitalerträgen die Erstattung von Kapitalertragssteuer und die Vergütung von Körperschaftssteuer beim Bundeszentralamt für Steuern wie folgt zu beantragen: 



Euro



Euro

Ab wann soll der Auftrag wirksam sein? 

?
(bzw. ab Beginn der Geschäftsverbindung)

Wie lange soll der neue Freistellungsauftrag gültig sein? 




Freistellung bis zu folgendem Betrag 

Euro
(Maximalbetrag 801 Euro)

Euro
(Maximalbetrag 1.602 Euro)

Ab wann soll die Änderung wirksam sein? 


Wie lange soll der neue Freistellungsauftrag gültig sein? 




Persönliche Daten










Bei neu eingereichten Freistellungsaufträgen muss ab 2011 die bundeseinheitliche Steuer-Identifikationsnummer (TIN) angegeben werden. 

(11-stellig)

Persönliche Angaben des Ehegatten





(11-stellig)

Datenschutzhinweise
?


* Pflichtfeld
i